Du bist auf der Suche nach einer vielseitigen Berufsausbildung an einem modernen Arbeitsplatz bei einem der größten Arbeitgeber der Städteregion Aachen? Dann haben wir gute Neuigkeiten für Dich!

Die Klinik für Kieferorthopädie der Uniklinik Aachen sucht zum Start des neuen Ausbildungsjahres 2022 zwei

Auszubildende zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (w/m/d), Schwerpunkt Kieferorthopädie

Im Laufe Deiner dualen Ausbildung erwirbst Du Dein fachliches Wissen in der Berufsschule und kannst das Erlernte in unserer Klinik durch abwechslungsreiche Aufgaben praxisbezogen anwenden. Du wirst sorgfältig in Deine Tätigkeiten eingearbeitet und schnell Teil unseres eingespielten Teams.

Dich erwarten Aufgaben wie:

  • Patientenbetreuung sowie Koordination von Behandlungsterminen und Sprechstundenabläufen
  • Assistenz bei kieferorthopädischen Behandlungen von Kindern und Erwachsenen
  • Laborarbeiten (Materialversorgung)
  • Vorbereitung von Behandlungsräumen und Aufbereitung der Instrumente
  • Dokumentation von Behandlungsabläufen
  • Schriftverkehr mit Krankenkassen und Labors
  • Kontrolle der Zahlungseingänge
  • Erlernen selbständiger Behandlungen

Wir erwarten von Dir:

  • einen guten Schulabschluss (Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Fachabitur, Abitur)
  • Interesse an biologischen und medizinischen Zusammenhängen
  • Empathie und Freude im Umgang mit Menschen
  • Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Manuelle Geschicklichkeit
  • Team- und Einsatzbereitschaft

Wir bieten Dir:

  • einen interessanten Ausbildungsberuf mit der Möglichkeit zur Übernahme nach der Ausbildung
  • tarifgerechte Arbeitszeit und Vergütung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten im Job fit und gesund zu bleiben  
  • attraktive Konditionen für den ÖPNV

Die Vergütung erfolgt nach TVA-L BBiG.

Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
 
Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt.
 
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung, für die Du bevorzugt unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen soltest. Dort hast Du die Möglichkeit Deine Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per Email an: azubi-bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmst Du einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Deine Bewerbung leider nicht berücksichtigen.

Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-32208 endet am 31.03.2022.

Für Rückfragen steht Dir Nicole Bonasoli gerne zur Verfügung (Tel.: 0241/ 80 88877, E-Mail: azubi-bewerbung@ukaachen.de).

validation